Kraftaufnehmerbau

Kraftmessungen sind in vielen Bereichen der Industrie von großer Bedeutung. Besonders bei der Beurteilung der Betriebsfestigkeit von Fahrzeugen und Maschinen und bei der Überprüfung von Aspekten der Sicherheit kann auf Kraftmessungen meist nicht verzichtet werden.

 

PJ Messtechnik verfügt über ein jahrelanges Know-how im Bereich des Kraftaufnehmerbaus. Vor allem der Bau kundenspezifischer Aufnehmer für spezielle Aufgabenstellungen und der Umbau von Bauteilen zu Kraftaufnehmern sind unsere Stärken.

 

Unsere Aufnehmer können unter rauesten Einsatzbedingungen angewendet werden, da in Abhängigkeit von den Umgebungsbedingungen während der Messung spezielle Schutzmaßnahmen zur Gewährleistung eines störungsfreien Betriebs getroffen werden.

 

Unsere Kraftaufnehmer werden ausschließlich mit Dehnungsmessstreifen gebaut, welche in Abhängigkeit vom Einsatzgebiet heiß- oder kalthärtend geklebt werden. Nach Bedarf erfolgt eine Finite Elemente Berechnung für eine optimale Gestaltung und zur Überprüfung der gewünschten Eigenschaften des Kraftaufnehmers.

 

Nach der Fertigstellung des Aufnehmers erfolgt die Kalibrierung durch das Aufbringen einer definierten Zug- bzw. Druckkraft und die Aufzeichnung der entstehenden Dehnung. Spezielle Bauteile, welche Kräfte in mehrere orthogonale Achsrichtungen unabhängig voneinander messen sollen, werden zusätzlich auf ein Übersprechen geprüft. Die Ergebnisse werden in einem Bericht dargestellt.