Messtechnik & Datenanalyse
Mag. DI Saskia Petschnig
  • Mag. DI Saskia Petschnig
    Aufgaben:
    Messtechnik, Datenanalyse
    Mobil:
    +43 650 90 80 655
    Email:

Saskia Petschnig beschäftigt sich bei PJ Messtechnik hauptsächlich mit der Durchführung und der Dokumentation von Messungen und mit der Analyse der erhobenen Daten. Sie hat während ihrer Tätigkeit beim Kompetenzzentrum - Das Virtuelle Fahrzeug, als Mitarbeiterin des Instituts für Maschinenelemente und Entwicklungsmethodik an der Technischen Universität Graz und bei PJM schon bei zahlreichen messtechnischen Projekten mitgearbeitet. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit für Maschinenbau hat sie sich mit Messfehlern und deren Vermeidung beschäftigt und setzt die dort gewonnenen Erkenntnisse nun in der Praxis um, da vor allem bei Langzeitmessungen und bei Messungen mit sehr vielen Datenkanälen eine schnellstmögliche und systematische Fehlererkennung unumgänglich ist.

Publikationen

  • Kunter, K., Fiereder, S., Luber, B.: A1_b1 Projektabschlussbericht. External Loads for Bogies and Railway Vehicles. Unveröffentlichter Projektabschlussbericht, Graz 2006. 
  • Fiereder, S.: Messfehler und Fehlervermeidung. Unveröffentlichte Diplomarbeit, Graz 2007.