Akustik

Von Standversuchen bis hin zu Fahrversuchen, Innenraummessungen und Messungen von Lärm-Emissionen.

Seit 13 Jahren zählt die weltweite Durchführung von Messungen – von Standversuchen bis hin zu Fahrversuchen, Innenraum-Messungen und Messungen von Lärm-Emissionen zu unseren Kernkompetenzen.  PJM kümmert sich um die komplette Abwicklung, von der Vorbereitung und Durchführung der Messungen bis zur Übermittlung eines vollständigen Prüfberichts. Auf Wunsch übernehmen wir auch die betriebliche Abwicklung mit einem Eisenbahnverkehrsunternehmen.

bremse3
akustik-x

Angebotene Messungen:

Lärm

  • Messungen nach SchLV (BGBl. Nr. 414/1993): Schienenfahrzeug-Lärmzulassungsverordnung
  • Messungen nach TSI Noise 1304/2014/EU
    • EN ISO 3095: Standgeräusch, Anfahrgeräusch, Vorbeifahrgeräusch
    • EN 15892: Innengeräusch am Führerstand
    • EN 15461: Abklingrate
    • EN 15610: Schienenrauheit
  • Messungen nach TSI LOC & PAS 1302/2014/EU
    • EN 15153-2: Signalhorn
  • Messungen nach TSI PRM 1300/2014/EU: Akustische Warnsignale
  • UIC 644: Signaleinrichtungen im internationalen Verkehr
  • GM/RT 2161: Requirements for Driving cabs of Railway vehicles
  • GM/RT 2131: Audibility and Visibility of Trains

Arbeitsschutz

  • LärmVibrationsArbSchV (BGBl I Nr. 8/2007 S.216): Schutz der Beschäftigten vor Gefährdung durch Lärm und Vibrationen
  • VOLV (BGBl II Nr. 22/2006): Schutz der Arbeitnehmer/innen vor der Gefährdung durch Lärm und Vibrationen
  • EN 14033-3: Schienengebundene Bau- und Instandhaltungsmaschinen – Allgemeine Sicherheitsanforderungen

Weitere Messungen und Berechnungen

  • EN 60268: Sprachverständlichkeit (STIPA)
  • DIN ISO 10816-1: Schwingungen von Maschinen / Prüfständen
  • Modalanalyse von Wagenkasten

Kontakt

Dipl.-Ing. Lina Reitz

  • Waagner-Biro-Straße 125
    8020 Graz, Austria

Mehr zum Thema Akustik ...

Sie haben Fragen zur Akustik? Einfach Formular ausfüllen oder DI Lina Reitz gleich direkt kontaktieren.